Haylee: Ein besonderer Tierschutzhund

...im 2016 hat der Hundehimmel einen weiteren Engel erhalten:'-(...

R.I.P. Haylee

Haylee, eine ca. 9-jährige Malinoishündin, wurde im Sommer 2012 im Tierheim Orpund/BE abgegeben. Sie war bis auf die Knochen abgemagert und zeigte Stereotypien, indem sie sich permanent im Kreis drehte. Dieser Anblick zerbrach einem das Herz...

Eine wunderbare Tierliebhaberin, Sabrina, erklärte sich im September 2012 bereit, diese zerbrochene Seele bei sich als Pflegehund aufzunehmen und aufzupäppeln, bis diese Hündin weitervermittelt werden könne.

Sabrina hat bereits einen Tierschutzhund: Eiko ist ein unglaublich lernfreudiger Vierbeiner, dem Sabrina wohl bereits jedes Tricklein beigebracht hat. Nebst Eiko kümmerte sich Sabrina nun also auch um Haylee. Schon wenige Wochen später zeigte Haylee grosse Veränderungen, sowohl körperlich wie auch psychisch. Sie begann, allmälich "aufzutauen" und lernte, zusammen mit Eiko zu spielen und nicht mehr so grosse Angst haben zu müssen.

Obschon Sabrina und Eiko sich rasch an den neuen Pflegehund gewöhnt und ihn ins Herz geschlossen hatten, blieb Haylee (vorerst) "nur" ein Pflegehund. Doch da alle Bemühungen, für Haylee einen guten Lebensplatz zu finden, nicht fruchteten, entschied sich Sabrina nach reificher Überlegung, Haylee für immer zu behalten.

Haylee hat bei Sabrina und Eiko das Paradies auf Erden gefunden. Sabrina arbeitet viel mit Haylee. Ihre wundervolle Arbeit zeigt wieder einmal, wie sich ein verängstigter Tierschutzhund mit viel Geduld und Liebe in eine Glücksschnauze wandeln kann.

Wir von der Tierhilfe Lucy freuen uns für Haylee so sehr, dass Sabrina dieser wundervollen Hündin eine Chance gegeben hat, dass wir Haylees Frauchen stets unterstützen werden. Egal ob Tierarztkosten anstehen, ob Haylee ein neues Halsband braucht oder einen Sack Futter: sie wird auf unsere Hilfe zählen können. Die ersten CHF 500.00 konnten wir Haylee bzw. ihrem Frauchen bereits überweisen. Es folgten weitere CHF 400.00 für Untersuchungen und schliesslich beglichen wir im Jahr 2013 die Rechnung für die Kastration sowie die Entfernung von Tumoren (CHF 1'900.00).