Geplante Unterstützungsprojekte:

1. Juli 2020:

Wir sind mit unseren eigenen Hunden (Phönix, Jacky und Ananda) ins wunderschöne Burgund umgezogen und haben wir unseren eigenen Glückshof für alte und behinderte Hunde, The Phoenix Garden", erstellt;-). Inzwischen sind zwei weitere, gelähmte Hunde bei uns eingezogen:

Tito, segugio maremmano

Dino, Border Collie

 

 

21.-27. Oktober 2019:

Grosser Einsatz von Tierhilfe Lucy im Tierheim El Arca de Santi in Monzón (Renovation des Tierheims): Elektrik komplett neu (...es werde endlich Licht...auch im Winter!), Sanitäres neu (Bad, Warmwasseraufbereitung....endlich werden die Wassernäpfe im Winter nicht mehr einfrieren!), Futterküche neu und mäusesicher, diverse Zaunrenovationen, OP-Saal Armaturen neu, neue Hundehütten im hinteren Tierheimareal sowie neues, zusätzliches Tor (Schleuse) im hinteren Tierheimareal.

9 freiwillige Helfer werden ihre Zeit den bedürftigen Tieren schenken und all diese Arbeiten zugunsten der Arcatiere vornehmen. Wir danken ihnen allen schon jetzt für diesen grossen und intensiven Einsatz!

15.-17. August 2019:

Spendenfahrt nach Spanien ins Tierheim El Arca de Santi: Für unseren grossen Oktobereinsatz (siehe oben) fuhren Felix sowie zwei Freunde nach Spanien, um sämtliche Installationen auszumessen und zu fotografieren, die während der Renovationswoche im Oktober saniert oder sogar neu erstellt werden. Gleichzeitig brachten sie viel Nassfutter für Hunde und Katzen mit. 

28. Juli 2019: 

Spendenfahrt durch Freunde von Tierhilfe Lucy nach Kroatien; wir konnten unseren Freunden viel Hunde- und Katzenfutter mitgeben, welches sie anlässlich ihrer Ferienreise nach Zagreb in ein kleines Tierheim in Velika Gorica gebracht haben!

22. Juni - 27. Juli 2019:

Ausstellung des Murtner Künstlers Roger Brönnimann "Circles and lines on Black and White". Die Ausstellung wird zugunsten der Tierhilfe Lucy stattfinden. Teile der Erlöse werden der Tierhilfe Lucy gespendet. Ort: Hairlounge Murten, Hauptgasse 4, Murten.

Herzlichen Dank an den Künstler Roger Brönnimann (www.rogerbroennimann.com) und die Inhaberin von Hairlounge Murten, Jasmina Nemet, für die Organisation dieses tollen Anlasses mit wunderschönen Bildern zugunsten der Tiere!

Mai 2019:

Spendenfahrt nach Spanien ins Tierheim El Arca de Santi:-). Tierhilfe Lucy bringt nebst Futter-&Sachspenden einen höhenverstellbaren Tierarzttisch ins Tierheim, auf welchem die Tierheimbewohner untersucht, behandelt und ggf. operiert werden können.

März 2019: 

Spendenfahrt nach Spanien ins Tierheim El Arca de Santi:-). Tierhilfe Lucy bringt viele Futter-&Sachspenden zu bedürftigen Hunden und Katzen.

August 2017:

Die Reise nach Spanien war ein voller Erfolg. Wir, d.h. Febe, Marica und Helen, durften am 10. August 2017 mit einem Bus voller Sachspenden für das Tierheim El Arca nach Monzón fahren. Dort angekommen, haben wir nach dem Ausladen der Ware bereits im Tierheimalltag mitgeholfen. Eindrücke unserer Arbeit seht Ihr unter der Rubrik Galerie. Leider verging die Zeit viel zu schnell, doch wir haben beschlossen, bald wieder nach Spanien zu diese lieben Hundeseelen und den lieben Tierheimmitarbeitenden zu fahren.

2017: 

Im August 2017 werden Helen, Febe und Marica nach Spanien fahren, um im Tierheim El Arca de Santi (Monzón) anzupacken. Wir freuen uns riesig auf die vielen Hunde und einige Katzen, die uns dort erwarten werden. Gleichzeitig werden wir viele Sachspenden ins Tierheim bringen. Fotos werden folgen...

 

Spenden im 2016:

Im Jahr 2016 durften wir vielen Einzelschicksalen, aber auch einigen grösseren Institutionen (Tierheime und Gnadenhöfe) unter die Arme greifen. Nebst vielen Sach- und Futterspenden (die v.a. an die Tierstation Esperanza in Malaga, an den "TSV OSMO - die Vergessenen" sowie an die Windhundeauffangstation bei Bregenz gespendet wurden), konnten wir im Jahr 2016 insgesamt CHF 22'166.30 an bedürftige Tiere spenden (Details unter der Rubrik "Wem wir helfen"/"unsere Spenden")!!! Dies alles ist nur dank der grossen Unterstützung von lieben Tierhilfe Lucy-Supporterinnen und Supportern möglich. Ein grosses Dankeschön an Euch!

Dezember 2016: 

Spendenfahrt in die Windhundauffangstation bei Bregenz

Juli 2016: 

Einwöchiges Volontariat im Tierheim El Arca de Santi in Monzón/Nordspanien (15.-22. Juli 2016)

Ende September 2015

Spendenfahrt nach Italien (private Zufluchtsstätte in der Provinz Pavia) und Besuch der Patenhunde

 

Der Sommerevent 2015 konnte leider nicht stattfinden.

Wir danken euch für euer Verständnis.

 

05. März 2015:

Der Tierschutzverein Tierhilfe Lucy organisiert einen Spaghettiplausch!

Wann: Donnerstag, 05. März 2015, ab 19.00 Uhr
Wo: Restaurant Bahnhof, Mühlegasse 39, 3283 Kallnach/BE
Was: Spaghettiplausch (Salat, Spaghetti-Buffet mit vegetarischen und veganen Saucen, Dessert).
Kosten: CHF 25.- (vor Ort zu bezahlen; inbegriffen sind Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Mineralwasser sowie Kaffee). Wer andere Getränke (Süssgetränke, Alkohol) konsumieren möchte, möge dies bitte direkt beim Servierpersonal bezahlen.
Wer: Der Anlass wird durch den Tierschutzverein Tierhilfe Lucy (www.tierhilfe-lucy.ch) durchgeführt. Wir werden unsere neusten Tätigkeiten vorstellen und Interessierten gerne Auskunft über unsere Arbeit geben. Wer unsere Arbeit und unsere Projekte unterstützen möchte, darf dies sehr gerne auch vor Ort mit einer kleinen Spende tun.


Weitere Infos: Der Anlass ist komplett ausgebucht. Wir können leider keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Besten Dank für Ihr Verständnis.


Ausserdem: Verkauf von Postkarten mit Tiersujets (Tierbilder alle von Helen Holzapfel Pürro gemalt). Der Erlös aus dem Postkartenverkauf kommt bedürftigen Tieren zu Gute!
Wir freuen uns auf einen gemütlichen und spannenden Abend unter Tierfreunden.

 

Mitte Februar 2015

Spendenfahrt nach Italien (private Zufluchtsstätte in der Provinz Pavia) und Besuch der Patenhunde

Ende Dezember 2014:

Spendenfahrt nach Italien (private Zufluchtsstätte in der Provinz Pavia) und Besuch der Patenhunde

 

04. Dezember 2014, 19.00 Uhr:

Das vegane Weihnachtsessen war ein voller Erfolg. Es nahmen insgesamt 30 Personen teil. Wir konnten an diesem Abend CHF 2'540.-- für den Tierschutz einnehmen. Vielen Dank an alle, die am Abend teilgenommen haben und uns unterstützt haben. Herzlichen Dank an jene, welche sich spontan dazu entschlossen haben, eine Patenschaft für einzelne Hunde der privaten Zufluchtsstätte in Pavia zu übernehmen. Ein Dankeschön geht auch an das Wirtepaar des Restaurants Bahnhof in Kallnach; es ist uns mit dem Menupreis entgegen gekommen. Besten Dank schliesslich auch an die Firma Pürro Baumanagement GmbH, welche das Weihnachtsessen gesponsert hat.

 

 
  • b-facebook

© 2012 by nathalie rentsch