Wir haben ein Rind:-)

Obschon unsere Tierschutzarbeit sich vorwiegend auf Notfallhunde (&Katzen) richtet, unterstützen wir auch nach Möglichkeiten andere Tiere. So ist der Verein Tierhilfe Lucy seit April 2019 Vollpate über das Rind Corazón. Corazón wurde am 25. Dezember 2018 geboren, ein Weihnachtskind! Das Kälblein wurde auf einem Hof geboren, wo es wohl als Milchkuh den Rest des Lebens hätte verbringen müssen.

 

Eine Dame kaufte es dort frei, und so durfte Corazón auf den wunderbaren Lebenshof "Chäppis-Hof" im Kanton Thurgau umziehen. Leider konnte die Dame die Patenschaftsgebühr von CHF 90.-/Monat nach nur drei Monaten dann doch nicht mehr bezahlen. Da wir nicht wollten, dass dieser tolle Bauer, der seinen ursprünglichen Milchwirtschaftsbetrieb in eine Altersweide für Tiere umstrukturiert hatte, auf Corazóns Kosten sitzen bleibt, entschieden wir, notfallmässig die Vollpatenschaft über das mittlerweile stattliche Rind zu übernehmen. Im April und Mai 2019 betrugen die Pensionskosten noch CHF 90.- pro Monat, dann erhöhte sich der Betrag auf CHF 110.- für weitere drei Monate und seit September 2019 bezahlt Tierhilfe Lucy pro Monat CHF 205.- an den Chäppis Hof für das Rind Corazón. 

Leider hatten wir wegen der Distanz noch nie die Möglichkeit, unser wunderschönes Rind zu besuchen, doch wir erhalten regelmässig Fotos und Videos von unserem Patenrind und der gesamten Herde und freuen uns natürlich immer sehr darüber.

Alles Gute, liebe Corazón, und herzlichen Dank an Patrick Kappeler vom Chaeppis-hof.ch für die wunderbare Betreuung!