Willkommen Brave!

Lieber Brave, du hattest keinen einfachen Start ins Leben. Als Welpe wurdest du auf den Strassen Bulgariens aufgefunden - gelähmt! Höchstwahrscheinlich wurdest du angefahren und einfach deinem Schicksal überlassen. Zum Glück gibt es aber auch Gutmenschen, und so einen Gutmenschen hast du gefunden: die nächsten vier Jahre deines Lebens durftest du bei deiner lieben Menschenmama in Bulgarien verbringen, die dich gut umsorgte. Dann, nach all dieser Zeit, hattest du die Chance, in die Schweiz zu kommen, weil dich jemand unbedingt adoptieren wollte. Doch leider wurde aus dieser vermeintlichen Glücksadoption ein Alptraum für dich, denn nur wenige Tage nach Ankunft bei deiner neuen "Mama" wollte sie dich schon wieder loswerden! Und so ging für dich die Reise weiter: die nächsten sechs Monate verbrachtest du in einer tollen Tierpension. Dort wurdest du sehr gut umsorgt und vor allem auch geliebt! So hatten wir in all diesen Monaten auch genug Zeit, für dich das perfekte Zuhause zu finden, denn eine Tierpension, so toll es dort auch ist, ersetzt leider keine Familie. Mit einer weiteren Interessentin klappte es dann auch nicht wie gewünscht, und so kamst du am 1. Oktober 2022 zu uns in The Phoenix Garden. Wir sind sehr dankbar, dich bei uns zu haben, lieber Brave. Du bist ein mutiger und zugleich sehr sensibler Hund, der viel Zuneigung braucht. 

Willkommen in deinem neuen Zuhause, lieber Brave!

Danke an Braves Patin:

Febe O.