Tierheim "El Arca de Santi" in Monzón/Nordspanien

Das Tierheim "El Arca" liegt uns besonders am Herzen. Wir haben das Tierheim und deren Betreiber erstmals "kennen gelernt", als wir uns entschieden haben, im Jahr 2010 den traumatisierten und geschundenen, blinden Rüden Jamiro zu adoptieren. Zu jener Zeit wartete Jamiro im Tierheim El Arca auf ein Wunder. Wir adoptierten unseren "Büebu" dann im März 2010. Leider sollte die Zeit mit ihm nicht lange dauern (siehe Rubrik "Regenbogenbrücke")...in dieser kurzen Zeit, in der wir Jami bei uns hatten, hat sich in unserem Leben aber viel verändert; er hat uns in den wenigen Tagen, die wir mit ihm verbringen durften, viel gelehrt.

Wir haben beschlossen, dieses wunderbare Tierheim - in Gedeken an unseren verstorbenen Jamiro - weiterhin zu unterstützen. Die Arbeit, welche die Betreiber des Tierheims und alle Helfer täglich leisten, ist unglaublich. Sie geben auch den ärmsten der armen Tieren eine Chance, das wahre schöne Hundeleben kennen zu lernen. Deshalb ist es uns auch so wichtig, solche Arbeiten zu unterstützen.

Das Tierheim "El Arca" (Videorundgang):

http://www.youtube.com/watch?v=l-c2MyHd6LU&gl=ES&hl=es 

http://www.youtube.com/watch?v=edPzEzsJKXs 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • b-facebook

© 2012 by nathalie rentsch